Sie sind hier:  » Home » Spenden und stiften hilft » Bußgeld – Information für Richter und Staatsanwälte

Bußgeld – Information für Richter und Staatsanwälte

Bitte unterstützen Sie als Richter oder Staatsanwalt unsere Arbeit mit Ihrer Zuweisung.

Die Stiftung „Mittelstand – Gesellschaft – Verantwortung“ ist eine gemeinnützige Stiftung, die die gesellschaftliche Verantwortung des Mittelstandes unterstützt. Nähere Informationen über unsere Projekte finden Sie hier auf der Homepage. Da unsere Arbeit ausschließlich aus Spenden finanziert wird, sind wir für die Realisierung unserer Projekte auf finanzielle Zuwendungen angewiesen, die wir gewissenhaft und verantwortungsvoll einsetzen.

Ihre Zuweisung ist bei uns in guten Händen.

  • Wir sind bei fast allen Oberlandesgerichten gelistet. Die hierfür notwendigen Voraussetzungen wie den Nachweis der Gemeinnützigkeit erfüllen wir.
  • Wir verwalten Ihre Geldauflagen zuverlässig. Hierfür haben wir ein eigenes Geldauflagenkonto (s.u.) eingerichtet. Eingehende und ausbleibende Zahlungen melden wir umgehend den Gerichten und/oder Staatsanwaltschaften.
  • Hier erhalten Sie den Überweisungsträger für Ihre Zuweisung an die Stiftung „Mittelstand – Gesellschaft – Verantwortung“

Geldauflagenkonto:

Stiftung „Mittelstand – Gesellschaft – Verantwortung“

Bank: Stadtsparkasse Pforzheim-Calw
IBAN: DE58 6665 0085 0004 3232 20
BIC: PZHSDE66XXX

Vielen Dank.

Weitere Möglichkeiten der Spende

 

 


© Stiftung „Mittelstand-Gesellschaft-Verantwortung“

Helfen Sie jetzt. 8 Gründe
  1. Sie unterstützen faire und gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen, bei kleinen Betrieben die sonst weniger Mittel dafür haben als die globalen Konzerne.
  2. Sie machen deutlich, dass Sie sich gesellschaftlich sozial engagieren.
  3. Sie fördern die Qualität im Mittelstand, indem Sie Praxisstandards zur fairen und nachhaltigen Arbeitskultur, Gesundheit und Unfallverhütung sowie Vielfalt, Chancengleichheit und Gleichberechtigung fördern.
  4. Sie unterstützen demokratisches Denken, indem Sie das Engagement und das verantwortungsbewusste Handeln der Beschäftigten fördern.
  5. Über die Projekte der Stiftung unterstützen Sie konkret die kleinen und mittleren Betriebe als Herzstück unserer demokratischen Zivilgesellschaft.
  6. Ihre Mittel kommen Menschen in kleinen und mittleren Betrieben unmittelbar zugute.
  7. Sie unterstützen die ehrenamtlich arbeitenden Partner der Stiftung sowie deren Projekte.
  8. Sie helfen den Menschen, die in unserem Land die reale Werte schaffen.